Sayı | Ausgabe: 231 (20.01.2021)
Gelecek sayı | Nächste Ausgabe: 17.02.2021

Nebelgefahren ÖAMTC1 Kopie12.11.2020

Unfallgefahr im Straßenverkehr im Herbst besonders hochUnfallgefahr im Straßenverkehr im Herbst besonders hoch
Sichtbehinderungen durch plötzlich auftauchende Nebelfelder führen im Herbst immer wieder zu schweren Verkehrsunfällen. Im Jahr 2019 ereigneten sich in Österreich 411 Unfälle bei Nebel, dabei wurden 535 Personen verletzt, fünf kamen dabei ums Leben. Mehr als drei Viertel der Nebelunfälle (332) passierten von Anfang Oktober bis Ende Dezember. Der Bundesländervergleich zeigt, dass es die meisten Nebelunfälle im Vorjahr in Oberösterreich (136) gab, gefolgt von Niederösterreich (95), der Steiermark (74), Kärnten (43), Salzburg (16), Tirol (15), Vorarlberg (13), Wien (11) und dem Burgenland (8). "Besonders groß ist die Gefahr von Nebelunfällen im Freilandbereich – 265 der Nebelunfälle, das sind 64 Prozent, passierten 2019 im Freiland, 146 bzw. 36 Prozent im Ortsgebiet", erklärt der ÖAMTC-Verkehrsexperte David Nosé (Quelle Statistik Austria, Auswertung ÖAMTC).Insbesondere am frühen Morgen und am Abend sollten Autofahrer mit Nebel rechnen und entsprechend vorsichtig fahren. Nicht angepasste Geschwindigkeit in Verbindung mit zu geringem Abstand zum Vordermann ist nämlich Unfallursache Nummer eins. "Gefährlich ist, wenn sich Autofahrer oft instinktiv an das Licht des Vordermanns 'anhängen'. Durch den sogenannten Lemming-Effekt ist der Abstand zum Vordermann zu gering. Außerdem kann passieren, dass durchs Anhängen die Fahrgeschwindigkeit nicht mehr der Sichtweite entspricht", warnt Roland Frisch, Pkw-Chefinstruktor der ÖAMTC Fahrtechnik. Bei sehr schlechter Sicht werden Warnungen über Nebel auch im Radio durchgegeben. "Autofahrer sollten Radiohinweise unbedingt ernst nehmen und ihr Fahrverhalten an die Situation anpassen", rät Frisch.
Zwtl.: Tipps des Pkw-Chefinstruktors der ÖAMTC Fahrtechnik, wie man sicher durch den Nebel kommt:* Abstand halten. "Grundsätzlich sollte mindestens der Zwei-Sekunden-Abstand zum Vorderfahrzeug eingehalten werden", erklärt Frisch. * Geschwindigkeit reduzieren. "Man muss die Geschwindigkeit schon vor einer Nebelbank den Sichtverhältnissen anpassen. Also runter vom Gas und bremsen", rät der Pkw-Chefinstruktor der ÖAMTC Fahrtechnik. Achtung: Durch die feuchte Fahrbahn wird der Bremsweg länger.* Rechts fahren und auf keinen Fall überholen.* Besondere Vorsicht beim Links-Abbiegen.* Vorsicht im Baustellenbereich. Durch den Nebel sind Markierungen und Verkehrsführungen schwer erkennbar.* Sichtbar machen. "Im Nebel geht es ums Gesehen werden und Sehen. Abblendlicht, Nebelscheinwerfer und Nebelschlussleuchten sind hier die beste Kombination", empfiehlt der Experte der ÖAMTC Fahrtechnik. Auf keinen Fall darf man Fernlicht verwenden. "Fernlicht reflektiert im Nebel und führt zur Selbstblendung", erklärt Frisch. Nebelschlussleuchten müssen bei besserer Sicht wieder ausgeschaltet werden, weil sie nachfolgende Fahrer blenden können.
Zwtl.: Fahrzeugbeleuchtung checken, Fahrtechnik verbessern Wenn die Sicht durch kürzere Tage und Nebel immer schlechter wird, ist eine funktionierende Fahrzeugbeleuchtung besonders wichtig. "Man sollte daher rechtzeitig die Beleuchtungsanlage überprüfen lassen und vor allem auf die richtige Scheinwerfereinstellung achten", rät der ÖAMTC-Experte. Aber auch die eigene Fahrtechnik sollte man regelmäßig trainieren. "Gerade bei schlechter Sicht wird man immer wieder mit Situationen konfrontiert, die rasches und richtiges Handeln erfordern. In der Praxis bleibt meist keine Zeit, um sich das richtige Verhalten zu überlegen", weiß Frisch. Bei einem Training in einem der acht ÖAMTC Fahrtechnik Zentren "erfahren" Teilnehmer, wie sie ihr Fahrzeug auch bei schwierigen Bedingungen im Griff haben.

Başbakan Kurz: Avusturya'yı beraberce eskisi gibi güçlendireceğiz
20.01.2021 Parlemantoda yeni Çalışma Bakanı'nın sunumunda konuşan Başbakan Sebastian Kurz "Neredeyse bir yıldır, sadece sağlık krizinde değil, en şiddetli salgın hastalıklardan biriyle karşı karşıyayız. Bu pandemi, Avusturya'yı engellemeyen ve...
ANSCHOBER: Biontech / Pfizer'den 3,8 milyon aşı dozunun daha satın alınması kesin
20.01.2021 Avusturya, AB satın alma programındaki her seçeneği kullanıyor. Avusturya'da başta yaşlılar ve huzurevlerinde olmak üzere 74.000'den fazla doz aşılanacak. Ülke genelinde aşılara karşı, özellikle iyi tolere edilebilirlik konusunda dikkate...
Korona'dan İki Milyon'dan Fazla Kişi Hayatını Yitirdi
20.01.2021 Pandeminin başlangıcından bu yana, iki milyondan fazla insan koronavirüs ile enfekte olduktan sonra öldü. Baltimore'daki Johns Hopkins Üniversitesi'nden alınan verilerden sonucu açıklandı. Şimdiye kadar dünya çapında 93 milyondan fazla...
“YTB Çocuk Akademisi” Eğitimleri Tekrar Başlıyor
20.01.2021 Yurtdışı Türkler ve Akraba Topluluklar Başkanlığı’nın (YTB) hayata geçirdiği “YTB Çocuk Akademisi” programıyla yurt dışında yaşayan farklı yaş gruplarındaki çocuklar erken yaşta bilim, sanat, edebiyat ve felsefe ile buluşarak kişisel...
AK Anderl: Auf neue/n Arbeitsminister/in warten große Aufgaben
20.01.2021 Mehr als eine halbe Million arbeitslose Menschen brauchen jetzt PerspektivenMehr als eine halbe Million arbeitslose Menschen brauchen jetzt PerspektivenAK Präsidentin Renate Anderl sieht für die Nachfolge der scheidenden...
ÖAMTC: Reiseplanung für den Sommer 2021 – was zu beachten ist
20.01.2021 Einige werden bereits Urlaubspläne für den heurigen Sommer schmieden. Welche Reisen wohin dann möglich sein werden, ist aus aktueller Sicht noch nicht absehbar. "Wer bereits jetzt für den Sommer bucht, läuft aufgrund der coronabedingten ungewissen...
AK goes Podcast „Rolle vorwärts“
20.01.2021 AK startet am 11. Jänner 2021 den ersten Familienpodcast ÖsterreichsAK startet am 11. Jänner 2021 den ersten Familienpodcast ÖsterreichsDie AK startet den ersten progressiven Familienpodcast Österreichs. „Rolle vorwärts! Österreichs...
Wiener Handel: Chance von Click & Collect nutzen
20.01.2021 Damit der Postler nicht dauernd klingelt: Rund 50 Prozent der Wiener Händler bieten Abholung an. Die Handelsobfrau der Wirtschaftskammer Wien, Margarete Gumprecht, ruft zur Nutzung des Angebots aufDamit der Postler nicht dauernd...
WK Wien: Weihnachts-Kampagne ruft zu Geschenkekauf bei lokalen Unternehmen auf
15.12.2020 WKW-Präsident Ruck: „Gerade jetzt ist es wichtig, Solidarität zu leben und die regionale Wirtschaft zu unterstützen“WKW-Präsident Ruck: „Gerade jetzt ist es wichtig, Solidarität zu leben und die regionale Wirtschaft zu unterstützen“Die Einschränkungen...
6 Ocak 2021 tarihine kadar karantina tedbirleri uygulanacak
15.12.2020 Koronavirüsün hızlıca ve kuvvetle yayılmasını önlemek için, Avusturya, kamu yaşamının büyük bir kısmını kısıtlıyor. Federal hükümet Kasım ayı için ikinci bir „Lockdown“ (karantina) kararı aldı. Aşağıda belirtilen Korona-Kuralları 7...
Avusturya'da ilk Sosyal-Liberal koalisyon
15.12.2020 Viyana seçimlerinin ardından yeni kurulan Belediye ve Eyalet yönetimi  24 Kasım'da Belediye Sarayı Büyük Solonl'da yapılan törenle yemin ederek görevlerine başladılar. 11 Ekim 2020 seçimlerinde SPÖ birinci parti olarak çıkmasının ardından...
Dünyanın en kapsamlı burs programına başvurular başladı
  16.01.2021  Dünyanın dört bir yanından uluslararası öğrencilere Türkiye'de yükseköğrenim imkânı sunan "YTB Türkiye Bursları" programının 2021 yılı başvuruları 10 Ocak’ta başladı.   Yurtdışı Türkler ve Akraba Topluluklar Başkanlığı (YTB) tarafından her yıl tüm...
YTB’den yurt dışındaki gençlere çevrimiçi İnsan Hakları Eğitim Programı
20.12.2020 Yurtdışı Türkler ve Akraba Topluluklar Başkanlığı (YTB), yurt dışında eğitimine devam eden üniversite öğrencileri için 21-23 Aralık 2020 tarihleri arasında çevrimiçi olarak "İnsan Hakları Eğitim Programı" düzenleyecek. Yurt dışında...
Atib 13. Genel Kurulu Yapıldı
15.12.2020 ATİB Union 13. Genel Kurulu 10.12.2020 tarihinde gerçekleşti. Corona Virüs önlemleri nedeni ile Genel Kurul online olarak yapıldı. Genel Kurul`da tekrar aday olan Başkan Fatih Yılmaz seçildi.
Grasser'a sekiz yıl hapis
15.12.2020 Viyana'da yıllardır gündemde olan BUWOG davasının 4 Aralık 2020 günkü duruşmasında eski Maliye Bakanı Karl-Heinz Grasser (FPÖ / bağımsız) sekiz yıl hapis cezasına çarptırıldı. Mahkeme, Grasser'ın BUWOG ve Linz ofis binası Terminal...
Köşe Yazarları | Autoren
Köşe Yazarları | Autoren