Sayı | Ausgabe: 268, 14.02.2024 | Gelecek sayı | Nächste Ausgabe: 13.03.2024

--RENATE ANDERL

RENATE ANDERLn

14.02.2024

Heuer finden wieder die AK Wahlen statt. In Wien wird zwischen dem 10.04 und 23.04.2024 gewählt. Auch Ihre Stimme zählt – egal welche Staatsbürgerschaft Sie haben!Heuer finden wieder die AK Wahlen statt. In Wien wird zwischen dem 10.04 und 23.04.2024 gewählt. Auch Ihre Stimme zählt – egal welche Staatsbürgerschaft Sie haben!
Nach der Coronakrise folgte die Teuerungskrise und diese hat Österreich weiterhin fest im Griff. Für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ist es der derzeit besonders schwierig. Deshalb suchen sie oft Rat in der AK. 
Immer mehr Beratungen2 Millionen Beratungen – der Andrang auf die persönlichen und telefonischen Beratungen der Arbeiterkammern ist ungebrochen hoch. Der Großteil der Beratungen steht im Zusammenhang mit Fragen aus dem Arbeitsrecht. Großen Bedarf an Beratung gab es auch für Eltern rund um das Kinderbetreuungsgeld, stark gefragt ist auch der Konsumentenschutz. Deutlich mehr nachgefragt als in den Vorjahren war die steuerrechtliche Beratung der Arbeiterkammer.
500 Millionen EuroDank des Einsatzes der Arbeiterkammer kommen viele Mitglieder zu ihrem Recht und ihrem Geld. Alleine im Jahr 2022 hat die Arbeiterkammer knapp 500 Millionen Euro für ihre Mitglieder herausgeholt. Das war eine Steigerung um rund 15 Prozent gegenüber 2021.  
Egal, ob es Probleme mit dem Arbeitgeber oder Arbeitgeberin sind oder Fragen zu Sozialversicherung, Steuer, Konsumentenschutz, Wohnen und mehr: Die Arbeiterkammern sind für ihre knapp vier Millionen Mitglieder im Dauereinsatz. 
AK Wahlen – Staatsbürgerschaft egalAlle fünf Jahre finden die AK Wahlen statt – jedoch nicht in allen Bundesländern gleichzeitig. So wurde etwa Ende Jänner bis Anfang Februar bereits in Salzburg, Vorarlberg und Tirol gewählt. In Wien findet die AK Wahl dann vom 10.04 bis zum 23.04.2024 statt.
Bei den AK Wahlen bestimmen die Mitglieder, wofür sich die AK in den nächsten fünf Jahren einsetzen und welche Leistungen die Mitglieder erhalten sollen. 
Welchen Reisepass Sie haben, spielt bei der AK Wahl keine Rolle. Ihre Stimme ist wichtig! Denn sie ist auch ein Zeichen: „Hey, es ist gut, dass es euch gibt!“ Je mehr Menschen ihre Stimme abgeben, desto mehr Gewicht hat die Stimme der Arbeiterkammer und desto selbstbewusster kann sie gegenüber Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern sowie der Politik auftreten. Darum gehen Sie bitte zur Wahl und machen Sie die Arbeiterkammer stark.

Köşe Yazarları | Autoren
Köşe Yazarları | Autoren