Sayı | Ausgabe: 214 (14.08.2019)
Gelecek sayı | Nächste Ausgabe: 17.09.2019

27.02.2019

 

Die Mieten werden immer teurer. Und wenn es eng wird auf dem Wohnungsmarkt, müssen die Mieterinnen und Mieter oft härter um ihr Recht kämpfen. Deshalb hat die Arbeiterkammer jetzt ihr Telefon-Beratungsangebot beim Wohnrecht stark ausgebaut. Anruf genügt.Die Mieten werden immer teurer. Und wenn es eng wird auf dem Wohnungsmarkt, müssen die Mieterinnen und Mieter oft härter um ihr Recht kämpfen. Deshalb hat die Arbeiterkammer jetzt ihr Telefon-Beratungsangebot beim Wohnrecht stark ausgebaut. Anruf genügt.
Als junger Mensch die richtige Ausbildung fürs Kind finden: Das ist gar nicht so einfach. Die AK bietet künftig in Wien eine umfassende Bildungsweg-Beratung am Telefon an. Einfach anrufen: Das „Bildungs-Navi“ für jungen Leute bietet vier Mal pro Woche Telefon-Bildungs-Beratung an. 
Weil sich die Arbeitswelt so rasch verändert, müssen die Beschäftigten immer öfter auch nach der Ausbildung weiterlernen, vor allem wenn es um Computer und Co geht. Schon bisher hat die AK Wien ihre Mitglieder mit einem 120-Euro-Bildungsgutschein unterstützt, wenn Sie ausgewählte Kurse fürs berufliche Weiterkommen gemacht haben.  Dazu kommt jetzt zusätzlich der „Digi-Bonus“ mit weiteren 120 Euro – für ausgewählte Kurse im Bereich Digitalisierung. Gemeinsam mit dem Wiener ArbeitnehmerInnen-Förderungsfonds (waff) fördert die Arbeiterkammer außerdem berufliche Aus- und Weiterbildungen im Bereich Digitalisierung unter dem Titel „Digi-Winner“
Und weil immer mehr Menschen sich um pflegebedürftige Eltern, Kinder oder Schwiegereltern kümmern müssen, bietet die Arbeiterkammer jetzt auch am Telefon Rat und Hilfe bei der Einstufung beim Pflegegeld an.
Bei den AK Steuerspartagen im März und April helfen die AK SteuerexpertInnen mit Rat und Tipps bei der Arbeitnehmerveranlagung, damit Sie sich zu viel bezahlte Steuern vom Staat zurückholen können.
Natürlich bleiben alle bisherigen Leistungen der Arbeiterkammer weiterhin gleich: Die Arbeiterkammern in ganz Österreich beraten etwa 2 Millionen Menschen jedes Jahr.Die ArbeitnehmerInnen bekommen ab jetzt noch mehr Beratung und haben weiter eine starke Arbeiterkammer an ihrer Seite. Damit das so bleibt, stärken Sie Ihre AK und gehen Sie zur Arbeiterkammerwahl: vom 20. März bis zum 2. April. Ihre Stimme tut was!
Info: Wohnrechtsberatung Mo bis Fr 8 bis 12 Uhr unter 01 50165-1345Bildungsberatung  Mo, Do 9-14 Uhr, Mi, Do 13 bis 18 Uhr unter 01 50165 1406Anmeldung zur Beratung Steuerspartage unter 0800 201 101Alle Infos zur AK Wahl: https://wien.arbeiterkammer.at/wahl

Köşe Yazarları | Autoren
Köşe Yazarları | Autoren