Sayı | Ausgabe: 217 (12.11.2019)
Gelecek sayı | Nächste Ausgabe: 12.12.2019


Okudukları bir kaç kitabın gölgesine sığınanlardandırlar. Ahkâm keserler sınırlı bilgileriyle. Bir de hanları, hamamları ve de paraları varsa değmeyin keyiflerine...
Olamamış'lardan söz ediyorum.
Burunlarından kıl aldırmazlar, böbürlenirler pöh... pöh... Böylesi tipler yaşamları boyunca kimseleri beğenememişlerdir. Silahları, ellerindeki maddi güçleri ve yalan-yanlış çamur atmalarıdır. Kısacası ne oldum delisi hastalıklılardır (hastadır) bunlar. İçimizdeki gizli şizofrenler...
Kendilerini çok üstün görürler. Ama bir türlü çeki-düzen veremezler yaşamlarına. Yaşamları özürlüdür onların. Önce kendileriyle, dahası iç dünyalarıyla barışık değillerdir. Kavgacıdırlar...kavgalılardır. Şehir efsanecileridir onlar... Aslı yok yaylasından haberdardırlar. Uyumsuzdurlar...
Doğrulanabilecek hiç bir şeyleri yoktur. Herşeye kafa tutar, özgürdür ve çesitlilik arzederler. Çelişkiler yumağıdırlar.
Böyleleri, sahip olduklarına bilinçleriyle değil, duygularıyla bakmaktadırlar. Aşırı mülkiyetçidirler. Bir sorunun ayrıntılarına inmezler, kişiselleştirme eğilimi gösterirler. Neden ve sonuç bağlantısını es geçip, kendi şehir efsanelerinin pirim kazanması için var güçleriyle çabalarlar. Modern görünüşlü ilkel yaratıklardır bunlar. Kibirli ve tehlikelidirler. Aile içinde saygınlıkları sınırlı olup, "hatırına" saygıda kusur edil(e)mez. Tedirgindirler. Çünkü, içlerinde barındırdıkları ezilmişlik ve utanma duygusu yer bitirir yaşamlarını. Bunu dışa vurmamaya özen gösterirler. Çok gururlu olup, bazen küserler, bazen de son derece saldırgan olurlar. Dedik ya, kendileriyle barışık olmazlar bir türlü.
Bilgi birikimi bolca olan, uygar kişiler onların gizli (açık) düşmanlarıdırlar. Bilge olamazlar. Çünkü, bilgi edinme konusunda haddinden fazla tembellik ederler. Biliyorum ayakları yaparlar, her şeye maydanoz olurlar.
Böylelerinin fiziksel ve ruhsal dengeleri sürekli değişim gösterir. Böyle olunca, türlü tepkilere sürüklenir, içsel gerilim yaşarlar. Tutarlı yanları yok gibidir. İnsanlara tepeden bakarlar ve sürekli fikir değiştirirler. Kendilerine yararları olmadığı gibi, çevrelerine de güven aşılayamazlar, yararlı olamazlar. Başkalarının başarıları karşısında derin huzursuzluk duyarlar. Gösteriş meraklısı olup, övülmekten çokça zevk alırlar. (Adeta dört köşe olurlar...) Kendilerinden üstün kimseleri sevmezler. Önemsizleştiklerini fark eder etmez, kendi dışındakileri değersizleştirmeye yeltenirler. Kısacası, ne iç dünyaları ile ne de çevreleri ile barışık değillerdir. Eleştiri - özeleştiri mekanizması onlar için geçerli değildir. Tanrılaşmışlardır kendilerince. Hepten kendi doğruları başattır.
Olamamış özürlülerin özelliklerini kısaca yazmaya çalıştım. Onları son kez dikkate (!) aldım. Siz siz olun uzak durun böylelerinden. Zaman çok değerli ve size aittir.
Toplumsallaşmanın en önemli sonuçlarındandır kişilik kazanımı. Kişilik, düzenli düşünme, iç dünyasının ve eylemlerinin tutarlı bir bütünüdür. Tutarlıysak ve bu yönde adımlar atıyorsak ne mutlu bizlere... Aksi yönde ayak diretiyorsak susalım ne olur... bilen konuşsun.
Toplumumuz ne kazmalar gördü. Bir çoğumuz gıpta ile baktık onlara. Nasıl zengin olduklarını, meşhurlaştıklarını konuştuk durduk kendi garibanlığımızı göremeden... Onların ilkellikten, insanlığa neden geçemediklerini bir türlü soramadık birbirimize... Nedendir?
GOETHE, "Akılsızlar hırsızların en zaralılarıdırlar: Zamanınızı ve neşenizi çaldırmak istemiyorsanız, cahille düşüp kalkmayın.
Son söz: EŞEĞE ALTIN SEMER VUR, EŞEK YİNE EŞEKTİR.
Sevgiyle kalın...
********************************

Die soziale und psychologische Struktur eines "Erfolglosen"

Sie verstecken sich hinter den paar Büchern die sie gelesen haben. Sie urteilen mit ihrem begrenzten Wissen. Und wenn sie Geschäftshäuser, Hamams oder viel Geld besitzen, dann stört sie lieber nicht… Ich rede von den "Erfolglosen", aus denen "nichts wurde".
Sie sind zu keiner Kritik bereit, und regen sich immer auf. Und solche Leute mögen ihr ganzes Leben lang keine anderen Menschen. Ihre Waffen sind materielle Gegenstände,  Lügen und Gerüchte mit denen sie andere in den Dreck ziehen. Die Menschen sind krank. Das sind versteckte Schizophreniekranke unter uns. Sie glauben, dass sie die überlegensten sind, doch geben ihrem Leben keine Ordnung. Ihr Leben ist gehandicapt. Sie sind nicht in Eintracht mit sich selbst, geschweige denn mit ihrer eigenen Welt. Sie sind süchtig nach Streit und sind "Stadtlegenden". Sie sind unvereinbar. Man kann sie in keinem Thema ausbessern und fordern alles und jeden heraus. Sie sind "widersprüchliche Knäuel"!  
Solche Leute sind extrem besitzergreifend. Sie erarbeiten nicht die Details eines Problems, sondern zeigen eine Tendenz zur Personalisierung. Ihnen sind die Ergebnisse und Lösungen egal. Mit allen Mitteln versuchen sie ihren eigenen Mythos hervorzuheben. Das sind modern wirkende, primitive Typen. Sie sind arrogant und gefährlich. Der Ruf ihrer Familie darf nicht geschädigt werden. Sie sind Unruhig, weil ihre Unterdrückung und ihr Schamgefühl sie von innen auffressen. Diese Unruhe versuchen sie nach außen zu zeigen. Überheblich und stolz, werden sie verkümmert oder sind extrem aggressiv. Ich habe ja schon erwähnt, dass sie einfach nicht in Frieden sind mit sich selbst.
Menschen, die zivilisiert sind und mit viel Wissen, sind deren geheimen Feinde. Weise werden sie nie, weil sie beim Thema "Wissen Anhäufung" übermäßig faul werden. Wir wissen auch, dass sie so tun als wüssten sie viel und versuchen mitzureden.
Bei ihnen ändert sich das körperliche und seelische Gleichgewicht ständig.  So reagieren sie dann in verschiedensten Arten und erleben eine innerliche Spannung. Somit haben sie keine konsequente Seite. Sie schauen auf andere herab und ändern ihre Meinung ständig. Wie sie für sich selbst keinen Nutzen haben, können sie sie auch ihrem Umfeld kein Vertrauen und keinen Nutzen bieten. Der Erfolg anderer ist für sie eine tiefe Beunruhigung. Sie lieben das Angeben und genießen es, wenn sie gelobt werden. Überlegenere Menschen verachten sie. Sobald sie merken, dass sie unwichtiger werden, versuchen sie alle anderen wertlos darzustellen. Kurz gesagt sind sie weder mit ihrer eigenen Welt, noch mit ihrem Umfeld zufrieden. Kritik und Selbstkritik ist existieren nicht! Sie sind selbsternannte Gottheiten für sich. Ihre  eigenen "Wahrheiten"  sind dominant.
Ich habe hier versucht, behindert Erfolglose, kurz zu beschreiben. Ich habe diese Menschen noch einmal berücksichtigt. Bleibt euch selber treu und haltet euch von solchen Leuten fern. Eure Zeit ist viel zu wichtig und gehört nur euch. Das aufbauen einer einen Persönlichkeit ist einer der wichtigsten Errungenschaften der Zivilisation. Persönlichkeit bedeutet solides denken und ist die Zusammenfassung der eigenen Welt  und Handlungen. Welch Glück wenn wir konsequent unseren Weg gehen. Wenn wir uns in entgegen gesetzter Richtung sträuben, seien wir bitte ruhig und lassen diese Allwissenden reden! Viele von uns haben sie sogar beneidet. Wir haben in unserer Armut, die wir nicht sahen, darüber geredet, wie diese Leute reich geworden sind, oder wie sie so berühmt wurden. Wir haben uns nie gefragt, warum sie von ihrer Primitivität nie ins Menschsein wechseln. Warum nicht?
Goethe: "Unter allem Diebesgesindel sind die Narren die schlimmsten. Sie rauben euch beides, Zeit und Stimmung."
Wenn Sie ihre Zeit und ihre Stimmung nicht stehlen lassen wollen, dann lassen sie sich nicht mit dummen Menschen ein.
Zu Letzt: "Setz dem Esel einen goldenen Sattel auf, der Esel bleibt trotzdem ein Esel."
Köşe Yazarları | Autoren
Köşe Yazarları | Autoren