Sayı | Ausgabe: 214 (14.08.2019)
Gelecek sayı | Nächste Ausgabe: 17.09.2019

spo25.04.2019

 

SPÖ Kärnten – Parteitag II: Eine starke Stimme in Europa, eine starke Stimme für EuropaSPÖ Kärnten – Parteitag II: Eine starke Stimme in Europa, eine starke Stimme für EuropaEuropawahl: Gerade jetzt braucht es Europäer, die daran erinnern, was diesen Kontinent lebenswert macht und warum wir die Europäische Union brauchenDer Kärntner Spitzenkandidat Luca Kaiser präsentiert sich im Rahmen des Landesparteitages als glühender Europäer, der dazu auffordert, die EU, Europa zu verbessern. Kärnten zeige, dass es einen Unterscheid mache, wer in einem Land regiert. In Kärnten stehe die Sozialdemokratie auf Seiten der Menschen und nicht auf der Seite der multinationalen Konzerne, wie die erfolgreichen Bemühungen um ein Glyphosatverbot bewiesen.
Der Kärntner EU-Spitzenkandidat spricht auch die Demonstrationen junger Menschen zur Rettung des Klimas an, denn die Jugend wird die negativen Folgen zu tragen haben.
„Liebe Genossen, machen wir was! Machen wir die Welt zu einer gerechteren, sozialeren und menschlicheren Welt – machen wir sie zu einer sozialdemokratischeren Welt!“, so Kaiser, der dafür von den Delegierten mit zustimmenden Applaus bedacht wurde.
Andreas Schieder, Spitzenkandidat der Bundes-SPÖ für die bevorstehende EU Wahl sprach eine deutliche Warnung aus: „Wir erleben gerade den Ansturm von Rechtsextremen auf Europa. In allen Staaten bilden sich Gruppen, die sich vernetzen, und das Europa zerstören wollen“, warnte Andreas Schieder, denn es gehe jetzt darum, einerseits die Zerstörung Europas und andererseits ein Fortsetzen des konservativen Weges zu verhindern. Denn dieser Weg führe dazu, dass die Schere zwischen Arm und Reich weiter auseinandergeht, und dadurch auch die Hoffnungslosigkeit der Menschen nährt – ein gefundenes Fressen für die Rechtspopulisten.
„Die Menschen müssen wieder im Mittelpunkt stehen und nicht der Konzern“, so Schieder. Die soziale Dimension in Europa müsse wieder größer geschrieben werden, es brauche Mindestlöhne und Mindeststandards bei der sozialen Absicherung.
„Was wir nicht wollen ist der Zynismus der Konservativen, wie es die Verschlechterungen bei der Mindestsicherung deutlich machen. Es wird bei den Ärmsten der Armen gekürzt und dann sollen ihnen auch noch Spenden abgezogen werden“, so Schieder, der eine doppeltes Plus bei der EU-Wahl anstrebt: „Ein Plus für die Sozialdemokratie und ein Plus bei der Wahlbeteiligung!“
In einer anschließen Interviewrunde auf der Bühne nutzen Evelyn Regner, Abgeordnete des europäischen Parlaments, Unternehmerin Claudia Boyneburg-Lengsfeld-Spendier und Harry Koller, Leiter des Kärntner Renner-Instituts - alle treten am 26. Mai zur Wahl an - die Möglichkeit, ihrer Vorstellungen von einem fairen und gerechten Europa zu präsentieren.
„Es gibt in Europa noch viel zu tun! Es gibt großen Widerstand, viel Gegenwind - das heißt für uns - dranbleiben, nicht aufgeben. Dank an dieser Stelle auch an Peter Kaiser, der für Europa seinen Beitrag leistet. Was wir brauchen in Europa ist ganz einfach - das gute Leben! Das bedeutet ganz direkt - höhere Löhne! Es bedeutet auch - faire und gerechte Besteuerung“, bekräftigt Evelyn Regner, die seit 2009 eine starke Stimme für die ArbeitnehmerInnen in Europa ist.
Die Unternehmerin Claudia Boyneburg-Lengsfeld-Spendier sieht ihre Schwerpunkte in der Wirtschaft, im Ausbildungsbereich, in dem sie selbst tätig ist und selbstverständlich in der Frauenpolitik. „Kleine und mittler Unternehmen, die eigentlichen Stützen unserer Wirtschaft benötigen mehr Unterstützung und eine stärkere Vertretung“, so Boyneburg-Lengsfeld-Spendier, „es gilt das Friedensprojekt Europa zu erhalten. Mehr als bisher für die Menschen und nicht für die Konzerne!“
Harry Koller, Leiter des Kärntner Renner-Instituts, hat bereits 1994 bei der EU-Volksabstimmung als Generalsekretär des Bundesjugendringes für Europa geworben und ist mit dem europäischen Gedanken groß geworden. Koller definiert die EU als maßgebliche zivilisatorische Leistung, die unbedingt bewahrt werden muss. „Wir brauchen eine Sozial- und nicht eine Wirtschaftsunion, wir brauchen mehr Miteinander statt Spaltung und dies wird nur mit MEHR statt WENIGER Europa funktionieren“, so Koller.

Avusturya'nın en büyük taksimetre koleksiyonuna sahip
14.08.2019 Viyana'da yaşayan Nikolas Karner hobisi için neredeyse tüm dünyayı gezdi. Viyana'da yaşayan Nikolas Karner hobisi için neredeyse tüm dünyayı gezdi. Karner Taksimetreler "insan tarafından ürütilmiş özel bir şeydir. Bunu yalnızca bir kişi...
Metin Kıratlı ile Büyükelçilikte sohbet
14.08.2019 Türkiye Cumhurbaşkanlığı İdari İşler Başkanı Metin Kıratlı 16 Temmuz saat 18'de T.C. Viyana Büyükelçiliğinde sivil toplum örgütü temsilcileri ile bir araya gelerek sohbet etti. Sohbette T.C. Viyana Büyükelçisi Ümit Yardım'da bulundu. Türkiye...
Annesini bıçakladı
14.08.2019 Wiener Neustadt' a bağlıKirchschlag'da 14 yaşında bir genç annesini bıçaklayarak öldürdü. 14 yaşındaki gencin annesi ile şidettli bir tartışma yaptıklarını kabul ettiği belirtildi. Belediye başakın ise yaptığı açıklamada eşini kaybeden kadının...
Kaçak hamur işi yapılan daireye baskın yapıldı
14.08.2019 Viyana'da kaçak hamur işleri yapıldığı tesbit edilen bir daireye mali polis tarafından baskın yapıldı. 10. Viyana'da tesbit edilen kaçak üretim yerinde çok sayıda Çin mutfağına ait ürün ele geçirilirken 6 Çinlinin tutuklandığı açıklaması yapıldı....
Ahmet Güneştekin'in "Mitoslar Evreni" adlı sergisi Viyana'da açıldı
14.08.2019 Sanatçı Ahmet Güneştekin’in Avusturya’daki ilk solo sergisi “Mitoslar Evreni”, dünyanın önde gelen sanatçılarının eserlerini sergileyen sanat müzesi Bank Austria Kunstforum Wien’de 3 Ağustos'ta açıldı.Sanatçı Ahmet Güneştekin’in...
Buzdaki adam: Köberl dünya rekorunu kırdı
14.08.2019 Viyanalı soğuk su yüzücüsü Josef Köberl, 10 Ağustos Cumartesi günü Viyana'da Hauptbahnhof önünde   "Buzla En Uzun Süreli Tam Vücut Teması" dünya rekorunu kırdı.  Buz küpleriyle dolu özel olarak yapılmış bir kabine girdi. Köberl iki saat,...
Brunnenmarkt en çok ziyaret edilen pazar
14.08.2019 Viyana'da bulunan 17 tanepazarın rekor sayıda ziyaretcinin ziyaret ettiği açıklandı. Haftada  358.000 ziyaretcinin ziyaret ettiği belirtildi. Bu pazarlardan ise en fazla ilgi duyulanının 16. Viyana'da bulunan Brunnenmarkt haftalık 72.674...
Tehlikeli kovalamaca
14.08.2019 Viyana'da 10 Ağustos Cumartesi akşamı çılgın motorsiklet sürücüsü yakalanamadı. 11. Viyana Etrichstr. üzerinde polisin şüphelenerek durdurmaya çalıştığı motorsiklet sürücüsü dur ikazına uymayarak kaçtığı belirtildi. Polisin yaptığı...
WienXtra ve polis'in organize ettiği "tatil oyunu"
14.08.2019 Viyana Emniyet Müdürlüğü ile Viyana Belediyesi  WienXtra'nın ortaklaşa organize ettikleri "tatil oyunu" nun ikincisi 24 Ağustos'ta 21. Viyana Hofherr Schrantz Gasse 6 numarada saat 13-18 saatleri arasında yapılacak. Ayrıca bir silah ve...
Çaldıkları araç ile kaza yaptılar
14.08.2019 Viyana'da 5 Ağustos'ta çaldıkları araç ile polisin dur ihtarına uymayan 5 kişi kaçarlarken kaza yaptılar. Polis'in olayla ilgili verdiği bilgiye göre 5 Ağustos saat 16:20 civarında 16. Viyana'da polis kontrolünden kaçarak Hütteldorfer...
Plastik torba yasağı yolda
14.08.2019 Çevre Bakanlığı tarafından yapılan bir ankete göre, Avusturyalıların çoğu plastik torbaların yasaklanmasından yana. yaklaşık yüzde 96'sı. Temmuz ayı başlarında konu ile ilgil bir yasa çıkarıldı.Çevre Bakanlığı tarafından yapılan bir...
Parlemanto seçimlerinin maliyeti yaklaşık 20 milyon Euro
14.08.2019 29 Eylül’deki Parlemanto seçimleri federal hükümete yaklaşık on milyon euro'ya mal oldu. Ancak, küçük belediyeler ve büyük şehirler yaklaşık 5,4 milyon euro tutarında ödüyorlar. Ama belediyelerin kendi kasalarından toplam yaklaşık 10...
Kinderpolizeiakademie 2019 – Große Einblicke für die Kleinsten
14.08.2019 Bereits zum siebten Mal fand in Wien die Kinderpolizeiakademie statt. Insgesamt bekamen 31 Kinder die Möglichkeit, die verschiedensten Abteilungen der Wiener Polizei zu besuchen und einige Einblicke in die alltägliche Arbeit zu...
Frau verkauft auf der Straße Hundewelpen
14.08.2019 Zeugen verständigten die Polizei, da sie im Bereich der Mariahilfer-Straße auf eine Frau aufmerksam geworden sind, die Hundewelpen zum Verkauf angeboten hatte. Zwei Polizistinnen konnten die 25-Jährige (ungarische Staatsangehörige)...
AK Test: „Bunte Welt“ der Nebenspesen bei Handyanbietern!
14.08.2019 58 verschiedene Nebenkosten hat die AK bei zehn geprüften Handyanbietern entdeckt. Mobilfunkbetreiber haben sich über die Jahre hinweg eine unüberschaubare Zahl an Nebenkosten mit unterschiedlichsten Preisen einfallen lassen, etwa...
Köşe Yazarları | Autoren
Köşe Yazarları | Autoren